GIS on Demand for SharePoint: Aus Listen werden Karten

GIS on Demand for SharePoint bringt Karten in Microsofts SharePoint-Welt. Microsoft SharePoint ist die Plattform für Kollaboration, Dokumenten- und Content-Management. Mit GIS on Demand for SharePoint verfügen Sie über eine Kartenapplikation, die individuell in jede SharePoint Webseite eingebettet werden kann.

GIS on Demand for SharePoint  integriert sich in die Datenbestände. Was in SharePoint als Liste oder Tabelle vorhanden ist, kann als Karte dargestellt werden. Aus einer einfachen Liste mit Adressen wird so eine Karte, in der die Standorte aus der Liste mit Symbolen dargestellt sind.  Dazu werden die Adressdaten georeferenziert, d.h. jeder Adresse werden Koordinaten zugeordnet und dann mit Symbolen in der Karte visualisiert.

Vertriebsprozesse wirkungsvoll unterstützen
Damit können zum Beispiel Vertriebsprozesse wirkungsvoll unterstützt werden, indem die Zuständigkeiten der Vertriebsmitarbeiter, Umsätze, Angebote und vieles mehr räumlich dargestellt und ausgewertet werden. Die in der Karte visualisierten und im SharePoint abgelegten Angebote und Umsatztabellen können direkt eingesehen werden. Angebote werden in der Karte räumlich gefiltert und angezeigt. Zu erwartende Umsätze oder alle Angebote eines Mitarbeiters können angezeigt werden.

Neue Sichtweisen durch räumliche Zusammenhänge
Das ist z.B. hilfreich für Marketing-, Vertriebs- und Planungszwecke: Räumliche Zusammenhänge eröffnen neue Sichtweisen. Neben der Visualisierung der Adressdaten ergeben sich eine Vielzahl von Anwendungsgebieten und Möglichkeiten zur weiteren Selektion, Filterung, Auswertung und Darstellung der Daten in der Karte. Verändert der Anwender einzelne Werte in der SharePoint Liste, werden diese Veränderungen auch in der Karte automatisch angezeigt. Zum Beispiel führt eine Filterung der Liste mit SharePoint Mitteln auch zu einer Anpassung der Kartendarstellung. Der Anwender hat die Möglichkeit, die Symbolik in der Karte farblich anzupassen und die Karte inkl. der Liste zu exportieren, um sie  in der Microsoft Office Umgebung weiter zu verarbeiten.
Darüber hinaus ergeben sich aber noch viele weitere Anwendungsbereiche, wie die räumliche Darstellung von Fehlertickets.

Was ist das Besondere an GIS on Demand for Sharepoint?
GIS on Demand for SharePoint ist standardkompatibel: alle standardkonformen Kartendienste, die im Intranet oder im Internet frei verfügbar sind, können genutzt werden. Natürlich können auch eigene Karten erzeugt und eingebunden werden. GIS on Demand for Sharepoint bringt alle benötigten Geodienste mit.

GIS on Demand for SharePoint ist für alle Sharepoint-User gedacht, die mit Geoinformationen ihre tägliche Arbeit optimieren wollen.


Ihr Ansprechpartner für GIS on Demand for Sharepoint:
Dr. Brit Schnegelsberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!